Mit wenig Geld ein schönes Weihnachten erleben

GELDSPAREN ZU WEIHNACHTEN

4 Geldsparen Tipps für ein schönes Weihnachten

Viel Geld bedeutet nicht automatisch, dass du glücklicher bist. Natürlich ist dadurch einiges leichter, aber was dich wirklich glücklich macht, ist deine Familie.

Wie du deiner Familie trotz wenig Geld dennoch ein schönes Weihnachten schenken kannst, zeigen wir dir heute.

Der schönste Weihnachtsbaum

Traditionell wird er am 23.12. gekauft. Viele gehen los und fällen ihn sogar selbst. Warte bis auf den letzten Drücker, um dir deinen zu holen. Vielleicht ist der Last-Minute Weihnachtsbaum nicht der schönste, aber das ist ja egal. Denn du kannst ihn zum schönsten Weihnachtsbaum in deiner Nachbarschaft machen. Es zählt, wieviel Mühe und Liebe du beim Ausschmücken in deinen Weihnachtsbaum steckst.

LED Lichterketten*>> kosten heutzutage nicht mehr viel und sind obendrein auch noch stromsparend. Großartigen Weihnachtsschmuck musst du auch gar nicht teuer kaufen. Mache ihn doch einfach selbst.

Sehr weihnachtlich und elegant ist Weihnachtsschmuck aus Salzteig. In unserem Beitrag für Geldsparen Tipps im Herbst>> haben wir ihn vorgestellt. Du kannst dir hier auch direkt das Rezept zum Nachmachen herunterladen. Die Oberfläche ist weiß und glänzt wie Schnee. An einem Weihnachtsbaum sieht das traumhaft aus. Ideal ist sowas auch für einen Bastelnachmittag mit Kindern.

Damit machts du dir ein schönes Weihnachten.

Stoopid banner 3

Noch mehr Last Minute für ein schönes Weihnachten

Wenn Heiligabend näher rückt, werden auch saisonale Süßigkeiten wie Lebkuchen, Spekulatius oder Dominosteine reduziert. Meistens halten sie sich noch sogar bis zur nächsten Weihnacht! Also im Voraus Einkaufen wäre eine Überlegung wert.

Nutze das Fresskoma der anderen aus

Salopp gesagt. Aber es stimmt. Wenn du vorhast, noch eine letzte kleine Reise zu unternehmen, dann kannst du eine Weihnachtsreise verschenken. Die meisten verbringen die Weihnacht bei Familien und kaum einer denkt ans Verreisen. Daher sinken die Preise für Reisen am 25.12. und 01.01. Ein Traum für jeden Schnäppchenjäger>>.

Versteckte Schätze finden

Vintage ist ja seit ein paar Jahren voll in der Mode. Schau dich einmal an Orten um, um versteckte Schätze zu finden. Auf Flohmärkten und Second Hand Läden kannst du mit Glück einige hübsche Dinge finden, die deinem Beschenkten gefallen könnten. Auch kannst du Dinge upcyceln und daraus ein einzigartiges Geschenk machen. Beispielsweise kannst du aus einer alten Jack Daniels Falsche ein Seifenspender machen. Den Aufsatz dafür kannst du dir günstig kaufen.

Backe, backe Kuchen

Weihnachtszeit ist Backzeit. Die meisten Rezepte sind so einfach, dass wirklich jeder hinkriegt. Viel Zutaten brauchst du nicht. Das meiste wirst du bestimmt zu Hause haben: Ei, Zucker, Mehl, Backpulver, Salz. Selbstgebackene Keks und Leckereien sind doch so viel köstlicher als Gekaufte. Und obendrein kannst du eine Menge Geld sparen, denn die Zutaten kosten nicht viel und die Menge reicht für mehrere Geschenke.

Weihnachten Bastelsets – Adventskalender Zahlen, A6 Grußkarten und Geschenkanhänger

Frohes Geldsparen und happy sharing!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 5 =